Geocaching – Die moderne Schatzsuche

Mit Karte & GPS-Gerät heißt es, versteckte Caches zu finden. Doch so einfach ist es nicht. In jedem Cache ist eine Aufgabe versteckt die den Weg zum nächsten Punkt weist. Doch im Team findet sich die Lösung. Nach der Brotzeit weisen die gefundenen Caches den Weg zurück zum Ausgangspunkt. Dieses Programm fördert die Teamfähigkeit und bringt natürlich viel Spaß im gemeinsamen Tun in der Natur.

Hochseilgarten

Selbstvertrauen, körperliche Koordination, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit sind die wichtigsten Lerneffekte im Hochseilgarten und im Waldseilpark. Die Anlagen öffnen neue Wege und Chancen für die Erlebnispädagogik. Besonders gefördert werden dabei wichtige Aspekte der Sozialkompetenz und Verantwortlichkeit. Verschiedene Elemente und Übungen sind in 8 - 10 m Höhe mit einigem Mut und Abenteuerlust zu bewältigen. Speziell ausgebildete Trainer betreuen die Gruppe nach höchsten Sicherheitsstandards. Eine künstliche Kletterwand, der Giant Swing und ein Pamper Pole sind weitere Bestandteile unseres Hochseilgartens.

Canyoning

Beim Canyoning wird eine Schlucht dem Wasserlauf folgend durchstiegen. Nach einer ausführlichen Einweisung geht es dann in der Schlucht über Stock und Stein durchs Wasser. Der Weg ist das Ziel, den sich jeder unter Anleitung der staatlich geprüften Canyoning-Guides selber sucht. Kleine Sprünge, Abseilstellen und Wasserrutschen machen diesen Tag zu einem unvergesslichen Abenteuer. Die dazu notwendige Ausrüstung (Neoprenanzug, Helm, Klettergurt) wird von uns gestellt.

Orientierungs-Rallye

Mit Karte und Kompass suchen wir unseren Weg und lernen uns in der freien Natur zu orientieren. Dabei müssen verschiedene Stationen gefunden werden, an denen unterschiedliche Aufgaben auf die Gruppe warten. Dieser Tag eignet sich besonders für die Stärkung der Klassengemeinschaft, da Teamgeist und gute Ideen für die Lösungsstrategien nötig sind. Je nach Größe wird die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt.

Mountainbike

Unsere MTB-Touren führen ausschließlich über vorhandene Wege und Pfade. Nach einer technisch-theoretischen Einführung können mit unseren SCOTT 27-Gang-Rädern Steigungen und Schotterwege fast mühelos bewältigt werden. Es locken traumhafte Routen die für jeden Schüler machbar sind. Unser Klassiker führt durch Föhrenwälder entlang der Ötztaler Ache nach Piburg. Hier lädt der wärmste Bergsee Tirols zu einem erfrischenden Bad ein. Neu im Programm ist die Biketour zum Mieminger Badesee.

Wildwasser-Rafting

In einem großen Schlauchboot mit 8 bis 10 Personen die interessantesten Raftingstrecken Europas erleben, die Imster Schlucht, Tösener Schlucht oder die Altfinstermünzer. Teamgeist ist angesagt, wenn wir gemeinsam paddeln und die Landschaft vom Boot aus einem ganz neuen Blickwinkel entdecken und genießen. Spaß und Action stehen bei dieser Sportart im Vordergrund. Jeder Teilnehmer erhält eine komplette Sicherheitsausrüstung und eine ausführliche Einweisung durch unsere staatlich geprüften Raftguides.

Kanutour

Die Entwicklung kippstabiler und leicht lenkbarer Schlauchbootkanadier ermöglicht es auch Anfängern,
sich selbstständig und sicher auf dem Wasser zu bewegen. So können die einfachen, aber landschaftlich reizvollen Strecken auf dem Inn oder der Iller von den Jugendlichen problemlos bewältigt werden. Unsere erfahrenen Kajaklehrer begleiten diese Tour und sorgen für die nötige Sicherheit. Auch vor diesem Abenteuer gibt es eine ausführliche theoretische und praktische Einführung.

Hochzeigertag Jerzens

Im Waldseilpark Jerzens am Fuße des Hochzeiger, erwarten uns 49 spannende Übungen bei denen Teamgeist, Geschicklichkeit und Mut gefragt sind. Auf dem Weg vertiefen Teamspiele die Gruppendynamik und Klassenstruktur.

Freecall aus Deutschland: 0800 - 375 32 36